Wochenupdate....

...wie soll ich nur anfangen ?! Im Moment geht mir so viel durch den Kopf... Ist es richtig diese Therapie zu machen ? Bin ich nicht eigentlich ein gesunder Mensch?! Kann ich nicht einfach so weiter machen wie ich es bis jetzt gemacht habe ? Die Zähne zusammen beißen und mich hinter einer Mauer verstecken bis das Licht am Ende des Tunnels erscheint ?! Auf der einen Seite verzweifelte Hilferufe und auf der anderen Seite das starke Ego was sich nicht eingestehen will dass "wir" krank sind. Ja, ich benutze ganz gezielt das "wir" da ich mich tagtäglich mit zwei Persönlichkeiten,Gesichtern und Menschen auseinander setzten muss!! Die Tabletten unterdrücken zwar die Gefühle an Suizid und dem selbstverletztenden Verhalten, aber auf dauer ist dass doch auch nicht der richtige Weg,oder?! Ich schlafe im Moment rund 12 Stunden am Tag, und den Rest des Tages verbringe ich damit mich aufzuraffen um irgendetwas zu schaffen. Ich habe einen tollen Rückhalt von meinem Mann, dem ich es hoch anrechne dass er mich immer noch ertragen kann... Ich freue mich auf der einen Seite endlich gegen diese "Krankheit" zu kämpfen, fühle mich aber auf der anderen Seite wie ein Verlierer der es nie schaffen wird etwas durchzuziehen!

17.12.14 00:10

Letzte Einträge: Mein Leben und Ich....

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen